Meine Reise nach Kalifornien

1.5KReport
Meine Reise nach Kalifornien

Ich saß in einem Flugzeug, flog langsam über die Welt und alles, woran ich denken konnte, war das Mädchen, das ich auf der anderen Seite treffen sollte

Als ich an all die Nachrichten und Anrufe dachte, die wir hatten, fühlte ich, wie mein Schwanz hart wurde

Als ich langsam meinen Schwanz so anpasste, dass er in meiner Hose weniger sichtbar war, stieg der Kapitän in den Lautsprecher und kündigte unseren Abstieg an

Als wir landeten, sah ich, wie schön Kalifornien war.

Als ich endlich aus dem Flugzeug stieg, ging ich schnell zur Gepäckausgabe

Als ich darauf wartete, dass mein Gepäck die Rutsche hinunterkam, glaubte ich hinter mir kriechende Schritte zu hören.

Dann spürte ich, wie sich Hände über meine Augen legten, ich fühlte und hörte eine Stimme, die verführerisch nahe an meinem Ohr flüsterte: „Wie war dein Flug?“
Als sie meinen Hals küsste, antwortete ich, dass es einsam sei, und langsam wanderten die Küsse meinen Hals hinauf zu meinen Lippen und ich fühlte mein Herz rasen, als ich die Lippen mit dem einzigen Grund traf, warum ich hier war

Sie war 1,60 m groß und derzeit brünett (da sie sich alle zwei Wochen die Haare in einer anderen Farbe färbte, was ich heiß fand), war sie etwas runder, aber das störte mich überhaupt nicht. Sie hatte auch Titten in der Größe von Kantalupen, die mit Brustwarzen versehen waren, die einen Zoll lang oder länger waren, und das zu sehen, sagte mir, dass sie keinen BH trug

„Ich bin hier, um das in Ordnung zu bringen“, sagte sie

Und ich schlang langsam meine Arme um ihren Körper und zog sie in einen sehr tiefen und sehr leidenschaftlichen Kuss

Es war alles, was ich tun konnte, um meine Ladung nicht sofort zu sprengen

Als meine Aufmerksamkeit langsam zu den vorbeiziehenden Taschen wanderte, fand ich meine und schnappte sie mir

Als wir den Flughafen verließen, war alles, was wir tun konnten, dem anderen nicht die Klamotten vom Leib zu reißen und sie dann und dort zu ficken

Als wir ins Auto stiegen, biss sie mir spielerisch in den Nacken und sagte: "Ich habe darauf gewartet, dass dein sexy Arsch hierher kommt", als wir gingen und zu ihrem Haus gingen, bekam ich einen guten Blick auf Kalifornien. Obwohl meine Augen nicht anders konnten, als den Körper der sexy Frau, die mich hierher gebracht hatte, von oben bis unten zu betrachten

Als wir endlich bei ihr zu Hause ankamen, drückte ich sie gegen die Haustür, biss in ihren Hals, küsste sie leidenschaftlich und glitt langsam mit meinen Händen an ihrer Hose hinunter

Sie packte meinen Schwanz durch meine Hose und fragte: "Ist das alles für mich?"

Als ich ja sagte, öffnete sie die Tür und zog mich hinein, schloss und verriegelte sie wieder

Sie fing sofort an, mich auszuziehen, und ich tat dasselbe mit ihr

Als wir völlig nackt dastanden und uns anstarrten, konnten wir nichts anderes tun, als auf der Stelle zu ficken

Sie drückte mich zu Boden und setzte sich rittlings auf mich und dann fing sie an, mich überall zu küssen

Sie fing an, ihre Muschi an meinem Schwanz zu reiben und fragte mich, ob ich es wollte

Als ich darum bettelte, bewegte sie ihren Körper nach oben und auf einen Schlag war mein Schwanz vollständig in ihre Muschi gestopft

Als sie vor Begierde stöhnte, konnte ich nichts anderes tun, als sie anzustarren, als sie langsam anfing, meinen Schwanz zu reiten

Als ich in ihre Augen starrte, sah ich, wie sehr sie im Himmel war, ich traf ihren Stoß für Stoß, hörte ihr Stöhnen und sie spritzte auf meinen Schwanz, nur um mich dazu zu bringen, noch härter zu werden

Ich rollte so, dass ich oben war, und dann begann ich, das Tempo zu erhöhen

Ich knallte in ihre heiße nasse Muschi und hörte, wie sie immer und immer wieder meinen Namen rief


Als ich sie fragte, was sie wollte, keuchte sie: "Ich möchte, dass du meine Muschi hart und schnell fickst, ich möchte spüren, wie dein heißes Sperma in mich schießt."

Ich kam dem gerne nach


Ich fickte sie mit voller Kraft voraus, als ich spürte, wie sich ihre Muschi um meinen Schwanz krampfte und sie stöhnen hörte


Als ich ein letztes Mal in sie knallte, spürte ich, wie sich meine Eier zusammenzogen und als ich anfing zu kommen, hatte sie einen erderschütternden Orgasmus, schrie meinen Namen und sagte „OH FUCK YES“.

Als wir dort keuchend auf dem Boden lagen, küsste sie sanft meinen Nacken und flüsterte „Willkommen in Kalifornien“.

Nachdem wir wieder zu Atem gekommen waren und unsere Gliedmaßen entwirrt hatten, lagen wir da, küssten und rieben uns gegenseitig am Körper, wir standen auf und sie führte mich ins Badezimmer.

Sie drehte die Dusche auf, trat ein und winkte mich mit einem Finger

Als ich unter den Wasserstrahl trat und meine Augen schloss, fühlte ich Hände, die meine Brust auf und ab rieben, über meine Schultern und hinunter zu meinem Hintern, als sie mich in eine Richtung zogen, fühlte ich ihren Körper nah an meinem, reibt sich an mir

Es dauerte nicht lange, bis ich wieder hart wurde

Als sie das sah, lachte sie und sagte „Teenagerausdauer“

Sie drehte sich um, bot mir ihren Arsch an und reichte mir eine Tube Gleitmittel

Als ich es sowohl in ihren Arsch als auch in meinen Schwanz rieb, fing ich an, ein kleines betäubendes Gefühl von dem Gleitmittel zu spüren

Sie sagte, es liege an der Minze, die im Gleitmittel enthalten sei

Ich legte das Gleitmittel auf mich, rieb meinen Schwanz und verteilte das Gleitmittel

Als ich es am Eingang zu ihrem Arsch platzierte, fühlte ich, wie sie zitterte und ihren Arsch an mir rieb

Ich fing an, es langsam hineinzuschieben

Ein Zoll

Zwei Inch

Drei

Vier

Und nachdem die letzten zwei Zoll langsam in ihren Arsch eingedrungen waren, entkam ein Stöhnen ihren Lippen

Als ich anfing, meinen Schwanz langsam in ihren Arsch hinein und wieder heraus zu pumpen, lehnte sie sich nach oben und ich schlang meine Arme um sie, packte ihre Brustwarzen und rieb sie zwischen meinen Fingern

OH MEIN GOTT MAMA!!! WAS TUST DU????!!!

Bei all unserem Spaß vergaßen wir, dass ihre älteste Tochter Joanna, die 16 Jahre alt war und keinen so schlechten Körper hatte, früh von der Schule nach Hause kam

Wir saßen da, sie starrte uns an, ihre Mutter schob meinen Schwanz in ihren Arsch, und ich saß da ​​und fragte mich, wie zum Teufel ich aus dieser Situation herauskommen sollte.

Ähnliche Geschichten

Brandi und Jessica Halloween-Finale

Brandi ist meine Begleitung, ich bezahle sie dafür, dass sie Sex mit mir hat. Aber es steckt noch viel mehr dahinter, sie ist wie meine Freundin. Seit ich sie benutze, beschränkt sie sich auf einen weiteren Kunden, sie sieht etwa fünf. Ehrlich gesagt könnte ich sie heiraten und sie vor diesem Leben retten. Wir machen so viel mehr als nur Sex. Ich nehme sie mit auf Verabredungen, ins Kino, in den Urlaub, sie übernachtet bei mir und vieles mehr. Sie ist eine der schönsten Frauen, die ich je gesehen habe. Sie ist nicht allzu groß, etwa 1,60 m. Ihre Augen sind...

610 Ansichten

Likes 0

Träume werden wahr_(0)

Ich packte meine Sachen und bereitete mich darauf vor, bei meinem Freund zu übernachten. Er hieß Lyall. Er war ein Junge in meiner Klasse. Wir waren beide 14 Jahre alt. Die Sache ist; Ich war seit der 6. Klasse in ihn verliebt. Ich wusste schon sehr früh, dass ich schwul bin, obwohl ich es gut versteckt habe. Es half nicht viel, dass er extrem heiß war und sehr darauf bedacht war, das zu zeigen. Er warf oft sein Hemd ab, wenn wir spielten, oder zog Shorts an, die seine Beine und Oberschenkel entblößten. Ob er auch schwul war, wusste ich nicht...

1.4K Ansichten

Likes 0

Der Gefährte eines Dämons Teil 1: Mein Anfang

HINWEIS: In DIESEM TEIL der Geschichte gibt es KEINEN Sex. Ich verspreche, dass es in den kommenden Kapiteln jede Menge heißen, lustvollen Sex geben wird. Dies ist nur die Einführung. Ich saß gerade auf der Couch und sah mir eine Dokumentation über The Dark Ages an. Es war interessant. So sieht praktisch die ganze Welt zur Hölle fahren. Plötzlich machte mein Handy Geräusche. Es war mein Freund. Nun, er war so etwas wie mein Freund. Wir hatten uns noch nie im wirklichen Leben getroffen. Wir haben uns über eine Brieffreund-Website kennengelernt. Und seitdem hatten wir eine echte Beziehung entwickelt. Er lebte...

1.5K Ansichten

Likes 0

Der Wrestler Teil 1

Der Wrestler Teil Eins Diese Geschichte dreht sich alles um einen schüchternen Mann und einen Freund der Familie, der ihm half, seine Verletzungen und seine Schüchternheit zu überwinden, um an die Spitze zu gelangen. Es ist eine etwas lange Geschichte. Diesmal habe ich mich mitgerissen. Wieder benutze ich eine gesunde Dosis Rechtschreibprüfung, um meine Legasthenie sicher zu behandeln, aber Tipps und Kommentare sind sehr willkommen. Lasst mich bitte wissen, ob ihr es bis zum Ende geschafft habt. The Silent Assassin war sein Ringname und das war nicht zufällig sein richtiger Name Adam. Er war ein Produkt der Entwicklung großer amerikanischer Unternehmen...

1.2K Ansichten

Likes 0

Mamas Ersatz

Nur in meinen Träumen konnte ich mir vorstellen, was passiert. Ich muss wohl träumen, das kann doch nicht real sein, oder? Ich erwache aus dem Traum, Sex mit meiner Frau zu haben. Ein Traum, den ich jetzt verwirklicht habe, denn meine Frau war vor zwei Jahren gestorben. Der Traum ist von meiner Frau, die zwanzig Jahre jünger ist, aber ich bin in dem Alter, in dem ich jetzt bin. Ich bin immer noch benommen vom Schlaf, aber der Traum scheint in meinem Kopf weiterzumachen, während ich ein intensives Vergnügen in meiner Leistengegend verspüre. Ich fahre mit meiner Hand unter die Bettdecke...

927 Ansichten

Likes 1

Sommerliche Verführung Teil 1

Sommerliche Verführung Teil 1 Es war im Sommer 1986 und ich hatte gerade mein Abitur am English International College in Marbella, Spanien, abgeschlossen. Meine Familie war vor zwei Jahren dorthin gezogen. Die meisten Leute an der Schule waren Freunde und kannten sich, egal in welchem ​​Alter oder in welcher Klasse sie waren. Offensichtlich war ich mit den Freundinnen meiner jüngeren Schwestern befreundet, von denen die meisten 14 Jahre alt waren und sich die Aufmerksamkeit der älteren Jungen sehnten. Die Schulferien hatten gerade begonnen und die Freundin meiner Schwester, Alesha, veranstaltete eine Poolparty bei ihr, zu der ich eingeladen war. Es war...

625 Ansichten

Likes 0

Ich hatte keine Wahl

Ich hatte keine Wahl Von EFon (Dies ist eine lange Geschichte und baut sich auf, aber ich glaube, es lohnt sich, die Handlung wirklich festzulegen.) Was soll ich jetzt machen? Ich stecke in einer No-Win-Situation fest und der Stress bringt mich um. Ich wollte nie ein kompliziertes Leben, aber ich habe ein Wetter, das mir gefällt oder nicht. Das Seltsame ist, dass ich, obwohl ich weiß, dass es falsch ist, nicht anders kann, als es trotzdem zu lieben. Jetzt hatte ich einige wilde Zeiten im College, aber als ich noch jung war, verliebte ich mich und heiratete meine College-Freundin Rachel. Wir...

1.5K Ansichten

Likes 0

Jake, Robby und eine Überraschung

Ich schreibe mehr, wenn es dir gefällt. Senden Sie mir eine E-Mail mit Kommentaren/Vorschlägen: [email protected] Jake Greenman sitzt in seinem Musiktheorie-Unterricht, ist wahnsinnig gelangweilt und spielt mit einer Gitarre, um die ängstliche Verbreitung junger Hormone in seinem durchtrainierten, warmen Körper auszugleichen. Sein braunes Haar, glatt und dünn im Teint, streicht leicht über seine Stirn und fällt zurück über seine Kopfhaut, und er muss es regelmäßig zurückschlagen. Sein Gitarrenspiel ist etwas sporadisch, seine glatten, weißen Finger streicheln über das Griffbrett und gleiten überheblich auf der unterdurchschnittlichen Gitarre auf und ab. Er ist etwa 5'8 Zoll groß und hat einen ausgefüllten Körper mit...

1.7K Ansichten

Likes 0

Herr Malcolm

„Ich weiß“, sagte Samantha durch das Telefon, als sie das Haus von Ms. Parker betrat. Samantha, eine 24-jährige Betreuerin eines 60-jährigen Mannes namens Daniel, der mit seiner einzigen Tochter in ihrem Haus mit zwei Schlafzimmern lebt. Jetzt kann Daniel noch laufen und sprechen, aber er begann sein Gedächtnis zu verlieren, seit seine Frau drei Jahre im Alter von siebenundfünfzig Jahren an einem Gehirntumor starb. Mr. Malcolm war seit ihrem Tod nicht mehr derselbe gewesen. Also, Malcolm, Tochter zahlt Samantha zehn Dollar die Stunde, damit sie auf ihn aufpasst, bis sie von der Arbeit kommt, was bis halb zehn geht. Samantha arbeitet...

1.5K Ansichten

Likes 0

Krankenschwester Kate Teil 2

Als ich die Person kennenlernte, mit der ich mein Leben verbringen wollte, hätte ich nie erwartet, dass es vor meinem Schulabschluss jemand Älteres sein würde, der verheiratet und am allerwenigsten eine Frau wäre. Als ich im Alter von 16 Jahren mit meiner Mutter England verließ, um in Italien zu leben, in dem Versuch, mir bei den Problemen zu helfen, die ich bekam, als meine Eltern sich scheiden ließen. Ich hätte nie gedacht, dass es die beste Entscheidung meines Lebens sein würde. Ich hatte nur ein paar Stunden in der Obhut von Krankenschwester Kate verbracht, nachdem ich eine Stunde vor dem Feldhockey...

1.4K Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.