InzestFröhlichEhefrauTeenagerBewusstseinskontrolleHahnreiBisexuellOralsexReifenWeibliches Solo

Ehefrau

Die Familien-After-Party

Jedes Jahr trifft sich meine Familie zu einem Wochenendtreffen. Lisa und ich hatten reichlich Campingausrüstung dabei. Als sie aufwuchsen, nahmen wir die Jungs mehrmals im Sommer an den Wochenenden mit zum Zelten. Wir schlugen unsere Zelte weit genug vom Haus entfernt auf dem Feld meines Großvaters auf, damit wir uns nach Feierabend vergnügen konnten. Da wir aus einer großen Familie stammen, rauchen einige von uns Zigaretten und andere Dinge und trinken auch. Als unsere Praxis hatten Lisa und ich ein großes Hüttenzelt aus der Zeit des Bürgerkriegs, das wir in kurzer Zeit zusammengebaut hatten. Wir lebten in der Nähe seiner Farm...

73 Ansichten

Likes 0

Land-Meer-Sex-Safari

Am zweiten Tag aßen wir mit Roy und seiner Frau Wendy im Restaurant des Resorts zu Abend Insel Bulon-Lae. Nach dem Abendessen hatten wir unsere Getränke und genossen die Show und Musik. Dann sagt Wendy, sie wolle in ihr Zimmer gehen und ein Bad nehmen. Sie ließ uns im Restaurant zurück. Nach einiger Zeit beschließt Roy, in den Raum zurückzukehren. Unterwegs sagte Roy zu mir: „Willst du Wendy ficken?“ Ich war überrascht, sah ihn an und sagte: „Warum? Wird sie mich das machen lassen?“ Roy antwortet und sagt, er habe kein Problem, aber er müsse mit seiner Frau sprechen. Er sagt...

187 Ansichten

Likes 0

Meine Schwägerin

Es ist ein Samstagmorgen. Ich habe ausgiebig geduscht und mich dazu entschieden, meine Eier auch mal wieder zu rasieren. Ich habe immer noch eine Erektion vom Rasieren, wenn ich aus dem Badezimmer gehe, während ich mein Gesicht mit einem Handtuch abtrockne. Als ich nach links ins Schlafzimmer gehe, höre ich von der Treppe, die sich vor der Badezimmertür befindet, ein erschrockenes „Oh, Entschuldigung“. „Mir war nicht bewusst, dass du in diesem Badezimmer bist. Wir dachten, du benutztest das Badezimmer oben. Ich wollte nur duschen. „Okay, ja, guten Morgen, entschuldigen Sie“, sage ich ebenfalls erschrocken. Ich wusste, dass meine Schwägerin vorhatte, das...

1.1K Ansichten

Likes 0

Teil 5_(1)

Schalten Sie die Kamera ein: Toni sitzt auf der Bettkante, Joe und ich stehen auf jeder Seite von ihr. Sie streichelt einen Schwanz in jeder Hand und lutscht und leckt abwechselnd daran Als sie weitergeht, zieht sie uns an unseren Schwänzen auf das Bett und wir bringen uns in Position. Joe legte sich auf seinen Rücken und Toni rittlings auf ihm, sie führte seinen großen Helm in ihre nasse Muschi, ich schaute ein wenig zu, damit ich sie sehen konnte dicke weiße Sahne rutschte seinen Schwanz hinunter, als sie fickten, sie wurde immer so nass und cremig, wenn sie aufgeregt war...

669 Ansichten

Likes 0

Erste Swingerclub-Erfahrung für Paare (und es war eine gute)

*Dies ist die wahre Geschichte von meiner Frau und meinem ersten Mal in einem Swingerclub und unserem ersten Dreier. Dies geschah vor kurzem. Meine Frau Kate und ich sind ein weißes Paar Ende 20. Ich bin ein ziemlich großer Kerl bei 6' 290lbs. Sie ist 5'5 120lbs groß und hat perfekte B-Cup-Brüste. Wir waren Highschool-Lieblinge und sind jetzt seit mehreren Jahren verheiratet. Da wir mit fünfzehn Jahren anfingen, uns zu verabreden, hatte keiner von uns jemals irgendeine Form von Sex mit einem anderen Person und wir haben ein sehr gesundes Sexleben. In letzter Zeit sind wir immer perverser geworden und wir...

707 Ansichten

Likes 0

UNSERE GUTE ZEIT

Wir waren gerade von unserer Nacht nach Hause gekommen. Mein Mann James öffnete die Tür und ging in die Küche, um etwas zu trinken, während ich unsere neuen Freunde in unserem Haus willkommen hieß. Wir hatten Stacy und Brandon an der Bar getroffen und waren Freunde geworden. Stacy war eine schöne Frau, ungefähr 1,80 Meter lang, schöne rote Haare, aber ein sehr schlankes Mädchen. Brandon war ein sehr fit aussehender Kerl mit großen braunen Haaren und einer hübschen Statur. James kam aus der Küche, er hatte eine Flasche Jack für ihn und Brandon herausgeholt und brachte mir und Stacy etwas Wein...

806 Ansichten

Likes 0

Mein Advent... meine Worte

Mein erstes Abenteuer Ich hatte meinen Mann in den dreiundzwanzig Jahren Ehe nie betrogen, aber er war fest davon überzeugt, dass ich eine Affäre hatte, und besessen von der Idee, mich dazu zu bringen, es zuzugeben. Die Inquisition hatte den ganzen Sommer über getragen, und nachdem ich die letzten Monate damit verbracht hatte, fast täglich darüber zu grübeln, fand ich heraus, dass er selbst eine Affäre hatte. Als ich ihn damit konfrontierte, bestand er darauf, dass seine Affäre vollkommen gerechtfertigt war, da ich bereits eine hatte, und weigerte sich, dies zu glauben. Weit davon entfernt, der Sache zu helfen, wenn überhaupt...

901 Ansichten

Likes 0