InzestTeenagerEhefrauFröhlichBisexuellOralsexBewusstseinskontrolleReifenErotikHahnrei

Fiktion

Eine sehnsucht von mir nach thomas

„Nein, Thomas ist heiß. Jake ist einfach süß. Weißt du, wie der Junge von nebenan, nichts Besonderes“, sagte ich Heather, als wir zur Umkleidekabine gingen. Wir gingen am Basketballplatz vorbei, und da war er der tollste Typ, den ich kenne. Er war etwa 1,75 m groß, braune Haare, grüne Augen, die ein Mädchen auffallen ließen, und das beste Lächeln. Ich winkte und er winkte zurück. Jeder in der Schule sagte, er mag mich, aber ich stritt es ab, obwohl ich wusste, dass es das war stimmt, wir sind schon ewig beste Freunde. Ich und Heather gingen ein bisschen herum und redeten...

33 Ansichten

Likes 0

Unerwarteter Besucher Teil 5

UNERWARTETER BESUCHER TEIL FÜNF Dieser erste Arbeitstag im Ausland war ereignisreich und anstrengend zugleich. Es war ein langer Tag gewesen und obwohl Brett und ich uns darauf gefreut hatten, zusammen ins Bett zu steigen, waren wir beide so müde, dass wir praktisch eingeschlafen waren, sobald unsere Köpfe die Kissen berührten. Allerdings, was wohl ein paar Stunden später gewesen sein muss, wachte ich auf, als ich mich auf die linke Seite drehen wollte, weil ich mich in den nackten Körper meines Bettpartners rollte. Er blickte von mir weg und lag in einer halbfötalen Position mit seinem schönen runden Hintern direkt an mir...

24 Ansichten

Likes 0

Die Familien-After-Party

Jedes Jahr trifft sich meine Familie zu einem Wochenendtreffen. Lisa und ich hatten reichlich Campingausrüstung dabei. Als sie aufwuchsen, nahmen wir die Jungs mehrmals im Sommer an den Wochenenden mit zum Zelten. Wir schlugen unsere Zelte weit genug vom Haus entfernt auf dem Feld meines Großvaters auf, damit wir uns nach Feierabend vergnügen konnten. Da wir aus einer großen Familie stammen, rauchen einige von uns Zigaretten und andere Dinge und trinken auch. Als unsere Praxis hatten Lisa und ich ein großes Hüttenzelt aus der Zeit des Bürgerkriegs, das wir in kurzer Zeit zusammengebaut hatten. Wir lebten in der Nähe seiner Farm...

75 Ansichten

Likes 0

Neue Ebenen der Geilheit

Das war der heißeste Chat, den ich je auf Omegle hatte. Fremder: f 16 Sie: m 19 Du: Was bringt dich hierher? Fremder: will ein Rollenspiel Fremder: bord Sie: Sicher, Baby Sie: Haben Sie etwas im Sinn? Fremder: Kann ich ein böses Mädchen sein und du mich bestrafen? Du: das gefällt mir ;) Du: Wie nenne ich dich? Fremder: Schlampe, Hure, Fotze, Hündin, alles Du: Du fängst an Fremder: wie nenne ich dich Sie: Meister Fremder: Ok, du gehst und findest, wie ich deinen besten Freund ficke Du bist ok Du: Scheiße!! Du: Was zum Teufel ist das!!! Du: Verdammt, du...

59 Ansichten

Likes 0

Meine Schwester ist meine Sklavin Nr. 2

Es war ein Nachmittag im Juli, ich war etwa drei Monate vor meinem siebzehnten Geburtstag. Ich trainierte Einzel-Basketball mit meiner Schwester Debbie, die im September sechzehn werden würde. Debbie geht in die zehnte Klasse, während ich in unsere Schule in die elfte Klasse gehe. Debbie ist im Basketballteam, und ich habe ihr ein paar Bewegungen gezeigt. Dieser sollte zum Gegner dribbeln, sich dann drehen, während er eine Schulter senkt, und dann um ihn herum dribbeln, wobei er die Schulter benutzt, um ihn vom Ball fernzuhalten. Debbie dribbelte hoch und machte den Zug, ging um mich herum und zwang sie zum Korbleger...

75 Ansichten

Likes 0

Geburtstagsbootfahrt Teil 2

Geburtstag Bootsfahrt Kapitel 3 Vier Stunden später ging Jack nach unten, um Diana zu wecken, die friedlich schlief, ihre Arme um Samantha geschlungen in der Löffelstellung. Er weckte sie sanft, Hey Schatz, wie geht es dir? „Hmm, sie gurrte und öffnete ihre Augen, Hi“, war alles, was sie herausbrachte, bevor sie ihre Augen wieder schloss. „Komm Schatz, wir müssen los, es wird spät, und wir müssen die Boote zurück zum Dock bringen.“ „Hmm, ok“, war alles, was herauskam. „Weißt du, Jack, Monica kann dir von ihrem aus den Weg zu unserem Haus zeigen und wir können dich dort treffen und sie...

93 Ansichten

Likes 0

Der Rentnerclub (01)

Mein Name ist Peter. Ich bin 64 Jahre alt, seit kurzem verwitwet und lebe in einer Seniorengemeinschaft. Ich habe Spaß und sexuelle Erfüllung gefunden, wo ich es nicht erwartet hatte. Ich erzähle dir, wie das alles kam. Ich bin kurz nach dem Tod meiner Frau nach Senior Meadows gezogen. Ich bin mir nicht sicher, wonach ich gesucht habe, aber die Umstände ihres Todes brachten mich dazu, einfach von allem wegzugehen. Ich ging ein Jahr früher in den Ruhestand, verkaufte das Haus und zog nach The Meadows, etwa zwei Autostunden von der Stadt entfernt, in der wir viele Jahre gelebt hatten. Nun...

101 Ansichten

Likes 0

Zwanglose Begegnungen - Filme

Titel: Casual Encounter - Filme Serie: Casual Encounter Autor: Nick Schwartz Schlüsselwörter: MF, Filme, Femdom, Malesub, Dom, Sub, BDSM, anonym, Pwp Zusammenfassung: Zwei Leute sind in einem Kino und sehen sich einen schlechten Film an. Hinweis: Casual Encounters ist etwas, was ich versuche, anstatt mich auf die Spieler in der Geschichte zu konzentrieren, wollte ich zwei zufällige Charaktere nehmen und einen Ort, an dem zwei Menschen Sex haben können, und den Sex zum Star der Geschichte machen. Ich hoffe, es gefällt euch, und wenn ihr mehr solcher Geschichten möchtet, lasst es mich bitte wissen. Nate ging ins Kino. Er war ein...

151 Ansichten

Likes 0

Konnte die Vergangenheit wirklich ihre Zukunft sein? Zweiter Teil.

Sie stand da... ihr Herz hämmerte in ihrer Brust, als er sie beobachtete und seine Augen direkt in ihre blickten. Er wollte so sehr stark sein, nicht dahinschmelzen und ihr sagen, wie sehr er sie vermisste. Und gleichzeitig war er so wütend auf sie, weil sie aufgab, was sie hatten. Amber war völlig überwältigt und überrascht, Jungs an einem Tisch gegenüber von John schrien sie nach mehr Drinks an, Bass dröhnte, als der DJ zwischen den Bühnenshows Musik spielte, und der Mann, der ihr Herz hatte, saß vor ihr , was deutlich zeigte, dass er nicht bereit war, sie gehen zu...

122 Ansichten

Likes 0

Eifersucht

Tracy war schon immer eifersüchtig auf mich, ich meine, ich kann es ihr nicht verübeln. Sie wurde ihr ganzes Leben lang mit mir verglichen, nein, sie ist nicht meine Schwester, sie ist meine beste Freundin, ich meine, sie ist wie meine Schwester. Ich kenne sie, seit wir ungefähr 6 Jahre alt waren, aber immer noch. Ich schätze, man könnte sagen, dass sie in meinem Schatten stand, was sie wirklich verärgern muss. Ich meine, ich verstehe, ich bin älter als sie, heißer als sie, größer als sie, dünner als sie und ich bin erfahrener. Ich meine, sie hat mich eine ganze Woche...

134 Ansichten

Likes 0