InzestTransvestitVergewaltigenNicht-ErotikTransgendertFuß- oder SchuhfetischErstes MalRomantikWahre GeschichteAnal

Blasen

Teenager-Jungs experimentieren.

Theaterprobe. Alles begann bei einer Theaterprobe. Ich und Tommy waren beide 14, hatten noch nie mit Mädchen zu tun und waren sehr geil. Tommy war 1,75 Meter groß, gut gebaut und sehr muskulös, er hatte braunes Haar und blaue Augen. Ich war 1,75 Meter groß, dünn, hatte schwarze Haare und braune Augen. Als wir in den Raum geschickt wurden, begannen wir zu lachen und lernten nicht wirklich viel. Wir scherzten ein bisschen, während der Springbrunnen Wasser übereinander schüttete, schon bald waren unsere Hemden beide sehr nass und Tommys klammerte sich an seine Bauchmuskeln und definierte alle sechs. Wasser tropfte langsam auf...

109 Ansichten

Likes 0

Die Geschichte von Peaches and Sweetpea Teil 5

Neiladri Sinha Jr. :- Es war 16 Uhr, als ich aufwachte. Mein Dornröschen sah so süß aus, dass ich ihn nicht wecken wollte. Außerdem musste ich einige Vorbereitungen treffen und Peaches schlief für immer. Ich hob ihn sanft von meiner Brust und legte ihn auf einen Deewan. Das Mantra meines Lebens lautete: Lebe dein junges Leben in vollen Zügen, und darauf wollte ich mich vorbereiten. Ich nahm mein Portemonnaie und meine Autoschlüssel mit, um für heute Abend einkaufen zu gehen, blieb dann aber auf der Strecke stehen. Der Schatten, der auf der Krankenstation erschien. Ich konnte Peaches auf keinen Fall alleine...

208 Ansichten

Likes 0

Six-Mile High Club Kapitel 8

Six-Mile High Club Kapitel 8 Da es spät wurde und sie zum Abendessen bei Tomiko zu Hause sein sollten, zogen sie sich an und verließen die Schule. Sie fuhr ähnlich wie der Taxifahrer, der Miyoko und Michael vom Flughafen zum Hotel gebracht hatte. Plötzlich hielt Tomiko auf einem Parkplatz an, schaltete die Zündung aus, stieg aus dem Auto wie bei einem Stock-Car-Rennen und musste einen Boxenstopp einlegen, mit der einzigen Aussage: „Warte hier. Ich bin gleich wieder da.“ Sie rannte über den Parkplatz in eine Drogerie. Drei Minuten später war sie mit einem kleinen Paket zurück und es ging wieder los...

224 Ansichten

Likes 0

Verführt, gedreht und dominiert

Ich bin 27 Jahre alt und habe bisher ein heterosexuelles Leben geführt. Ich gelte als gutaussehend und hatte mein ganzes Leben lang großartig aussehende Freundinnen. Meine Karriere, meine Gesundheit und mein soziales Leben waren alle sehr gut. Man könnte sagen, ich lebe das perfekte Leben. Ich bin schlank, habe einen Taillenumfang von 30 Zoll, einen Brustumfang von 44 Zoll, trainiere viel und habe einen 7 Zoll großen Schwanz. Ich habe in jeder Hinsicht ein sehr erfülltes Leben, bis auf eine Ausnahme. Schon in jungen Jahren hatte ich eine sehr aktive Fantasie und den Drang, von einem Mann verführt zu werden, hatte...

201 Ansichten

Likes 0

Der Harem des Schurken, Buch 1, Kapitel 2: Catgirls frecher Spaß

Der Harem des Schurken Buch eins: Rogue's Sultry Women Zweiter Teil: Catgirls frecher Spaß Von mypenname3000 Urheberrecht 2017 Kapitel vier: Verwirklichte Wünsche Sven Falk – Despeir Foothills, Kivoneth Princedom, Strifelands of Zeutch Ich war noch nie in meinem Leben so verblüfft, als ich auf die von Zanyias frechen Fingern gespreizten Schamlippen meiner Schwester herabblickte. Dieser rosa, glitzernde Tunnel, der sich beugte und zusammenzog, während sich meine Schwester unter der Lamia wand, winkte mir zu. Ich hatte so viele Jahre davon geträumt, in ihren Tunnel zu schlüpfen und gegen das tabuisierte Verlangen anzukämpfen, mit meiner eigenen Schwester ins Bett zu gehen. Um...

202 Ansichten

Likes 0

Transe in Toronto

Craigslist-Anzeige: Ehepaar auf der Suche nach Spaß – mw4t – 40er (Toronto) Wir sind ein verheiratetes Paar und suchen eine bisexuelle Transsexuelle zum Spaß. Wir sind Gastgeber. Schicken Sie uns bei Interesse eine Nachricht mit den Zeiten, zu denen Sie Zeit haben. ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~ An: [email protected] Von: [email protected] Betreff: Betreff: Ehepaar auf der Suche nach Spaß – mw4t – 40er (Toronto) Hallo, mein Name ist Lizzie Elliott. Ich bin 18 Jahre alt, ein M2F-Transsexueller auf der Suche nach Spaß. Ich bin sicher und sauber. Jeden Abend außer sonntags kostenlos. Kann durch ganz Toronto reisen. ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~ An: [email protected] Hallo Liz, kannst...

295 Ansichten

Likes 0

Jimmy, der Junge von nebenan

„Mensch, das College ist lächerlich! Ich bin so bereit aufzuhören.“ Taylor Green öffnete die Tür zu ihrem Schlafsaal und schlug sie dramatisch zu. Max, ihr Mitbewohner, blickte von dem Buch auf, in dem sie gerade las, und starrte sie an. „Alter, das sagst du immer jede Woche.“ Taylor schnaubte und fuhr sich mit den Fingern durch ihr schulterlanges schwarzes Haar. „Ja, aber dieses Mal meine ich es ernst. Heute ist Freitag, aber ich habe nächste Woche drei Hausarbeiten alle am selben Tag fällig, einen Take-Home-Test und drei weitere Tests. Ich schwöre, diese Arbeitsbelastung wird mich umbringen!“ Sie ließ ihren mit Büchern...

297 Ansichten

Likes 0

Abwechselnde Wochenenden: Teil 2

Jason saß auf der Couch und sah fern, als sich die Haustür öffnete. Mandy schlenderte herein und sah mehr als ein bisschen seltsam aus. Ihre Kleidung, die offensichtlich brandneu und etwas dürftig war, war nass vom Tau. Natürlich wusste er nicht, dass es Tau war und ging einfach davon aus, dass sie durch eine Sprinkleranlage oder so etwas ging. Was ist mit dir passiert? er hat gefragt. Sein Ton verriet, dass es ihm egal war. „Anscheinend habe ich Papas Auto rollen lassen“, antwortete sie. Sie hatte keine Ahnung, wie lange es her war, dass er sie auf dem Rasen vor dem...

359 Ansichten

Likes 0

Eine unvergessliche Melodie Kap. 04

Für dieses Kapitel habe ich beschlossen, in der ersten Hälfte ein wenig Spaß mit der Fantasie zu haben und sie im Star-Wars-Universum anzusiedeln. Falls es nicht klar ist: Im ersten Teil ist Burke Mike und Kana Melody. Für dieses Kapitel gibt es keine Songtitel, also lehnen Sie sich bitte zurück und genießen Sie es! Eine unvergessliche Melodie Kap. 04 Sand. Sand. Überall Sand. So war das Leben von Burkateer Lark. Vor achtzehn Jahren war er ein vielversprechender siebenjähriger Padawan-Schüler im Jedi-Orden der Alten Republik gewesen. Das war natürlich vor dem Verrat von Darth Vader und der anschließenden Gründung des Galaktischen Imperiums...

337 Ansichten

Likes 0

Das Fickspielzeug des Hermaphroditen – Kapitel 1

Es war zwölf Uhr morgens und ich hatte immer noch nicht die Beute für die Nacht gefunden. Ich knurrte, als meine langen, blutroten Nägel sich in das Lenkrad des schwarzen Minivans gruben, in dem ich gerade saß, und die Frustration brodelte in mir und bettelte nur darum, an einem unschuldigen Passanten freigelassen zu werden. Gerade als ich meine Jagd aufgeben wollte, verdeckte ein Aufblitzen einer Blondine meine Sicht und veranlasste mich, meinen Kopf zur Seite zu drehen, um eine blonde Schönheit mit einer etwas zierlichen Statur und großzügigen Brüsten zu sehen, die allein ging und mit ihr auf ihr Telefon hinunterblickte...

328 Ansichten

Likes 0