InzestJungfräulichkeitLesbenAnalBestechungSperma schluckenEhefrauSchummelnKörpermodifikationFantasie

Wahre Geschichte

Mary Jane, meine Stiefmutter, ist wunderschön

Es war ein durchschnittlicher Tag, nichts Außergewöhnliches. Ich bin gegen 5 Uhr morgens aufgewacht und musste wie jeden anderen Morgen auf die Toilette. Meine Stiefmutter stand einfach auf und machte sich auf den Weg. Sie gehört zu den Frauen, die zwei Stunden brauchen, um sich fertig zu machen. Wie an jedem anderen Morgen kam sie gerade aus der Dusche und hatte ein Handtuch an. Ich klopfte genau wie schon hundertmal an die Tür. Sie schreit wie immer nur eine Minute. Ich warte wie immer und sie kommt heute aus irgendeinem Grund heraus, sie sah fantastisch aus. Ich hatte noch nie an...

420 Ansichten

Likes 0

Samantha und Kaylee_(0)

Ich hatte eine Nachbarin namens Kaylee, die wunderschön war. Sie war groß, athletisch und hatte einen kräftigen Körper. Wahrscheinlich etwa 120 Pfund. gebräunte Haut, dunkelbraunes Haar. Sie hat definitiv meine Aufmerksamkeit erregt. Sie war keine Schlampe, sie war eher ein Scherz. Wir gingen auf die gleiche Highschool. Ich habe sie oft gesehen, aber wir haben nicht viel geredet. Alles an ihr war faszinierend, die Art und Weise, wie ihr Haar lang war und genau das richtige Maß an Locken hatte, ihre Beine, ihre sexy Figur, sie hatte sogar Grübchen über ihrem Hintern, die ich sehen konnte, als sie in ihrem Bikini...

408 Ansichten

Likes 0

UNIVERSITÄRE AUSBILDUNG

Ich habe diese Seite neulich erst entdeckt und bisher liebe ich sie. Ich würde dir gerne von meinem ersten Mal mit Mann-gegen-Mann-Sex erzählen, aber zuerst möchte ich dir von mir erzählen und wie ich dazu gekommen bin, Sex mit einem Mann zu haben. Ich bin ein 53-jähriger Mann, der seit 30 Jahren geschieden ist. Ich lebe in einer Stadt mit einer staatlichen Hochschule und besitze eine Spedition. Aber alles geschah, als ich 30 Jahre alt war. Ich war in L. A., um meinen LKW auszuladen, und als sie ihn ausluden, aß ich gerade aus dem Imbisswagen zu Mittag, nachdem ich gegessen...

294 Ansichten

Likes 0

Jennys Ladies Fun Night

Drei meiner Freundinnen und ich beschlossen, an einem Damenabend in eine lokale, gehobene Bar in Monmouth County, New Jersey, zu gehen, die wir kennen und häufig besuchen, um ein paar Drinks zu trinken und etwas zu tanzen. Zuvor haben wir in einem Gruppentext immer wieder darüber gescherzt, was die Nacht bringen könnte. Wäre es mild oder wild? Natürlich unterhielten wir uns darüber, was wir anziehen würden. Wir einigten uns auf ein Garderobenthema: Tease. Wir hatten vor, einzeln zu fahren oder Uber zu nehmen, ohne zu wissen, wie der Abend ausgehen würde. Hier ein paar Informationen über meine Freunde. Ronnie ist mit...

309 Ansichten

Likes 0

Teenager-Jungs experimentieren.

Theaterprobe. Alles begann bei einer Theaterprobe. Ich und Tommy waren beide 14, hatten noch nie mit Mädchen zu tun und waren sehr geil. Tommy war 1,75 Meter groß, gut gebaut und sehr muskulös, er hatte braunes Haar und blaue Augen. Ich war 1,75 Meter groß, dünn, hatte schwarze Haare und braune Augen. Als wir in den Raum geschickt wurden, begannen wir zu lachen und lernten nicht wirklich viel. Wir scherzten ein bisschen, während der Springbrunnen Wasser übereinander schüttete, schon bald waren unsere Hemden beide sehr nass und Tommys klammerte sich an seine Bauchmuskeln und definierte alle sechs. Wasser tropfte langsam auf...

415 Ansichten

Likes 0

Tanzmagie

Meine erste Erfahrung mit Fremdgehen machte ich auf einer Silvesterparty. Mein Mann beendete gerade sein Studium und wir waren mit einem anderen Paar, das eng befreundet war, auf einer Party. Nun, diese Party erwies sich als ziemlich langweilig und ich habe deshalb viel zu viel getrunken. Da wir mehr Alkohol gekauft hatten, als wir brauchten, machte ich mir über meinen übermäßigen Konsum keine Sorgen. Im Laufe des Abends wies unser Freund Tom darauf hin, dass er von einer geplanten „Hausparty“ an der Universität gehört hatte, die nur eine kurze Autofahrt entfernt lag. Es dauerte nicht lange und wir waren auf der...

432 Ansichten

Likes 0

Die beste Quad-Fahrt aller Zeiten

Ich war 14, als ich meine erste Erfahrung machte. Bis ich in die 8. Klasse kam, interessierte ich mich nicht für Mädchen. Ich hatte ein paar Freunde, die hier waren, Mädchen, aber keine ernst. Meine beste Freundin war ein Mädchen namens Emily, mit der ich schon lange befreundet war. Je älter ich wurde, desto mehr interessierte ich mich für Mädchen und desto mehr dachte ich, Emily sei das schönste Mädchen, das ich je getroffen hatte. Mit ihren langen, weichen blonden Haaren und ihren strahlend schönen blauen Augen. Jedes Mal, wenn sie mit mir sprach, vergaß ich alles, mein Mund wurde trocken...

453 Ansichten

Likes 0

Meine schöne Schwester und ich

Ich war 20 Jahre alt und hatte gerade meinen Dreijahresvertrag bei der Armee beendet. Ich war etwas nervös, als ich in die Einfahrt meines Freundes Dillion einfuhr. Ich war kein einziges Mal auf Urlaub nach Hause gekommen, ich habe die meisten meiner drei Jahre im Irak verbracht und nur E-Mails mit ihm ausgetauscht, aber er veranstaltete nach einem Fußballspiel eine Willkommensparty für mich. Es waren bereits mindestens hundert Leute da und es dauerte nicht lange, bis ich meinen Freund fand. Dillion und wir hielten uns von der Masse der Menschen fern und versuchten, mitzuhalten und ein neues Gefühl füreinander zu entwickeln...

497 Ansichten

Likes 1

Für ein

Für ein Vielleicht sollte ich es erklären. Hierbei handelt es sich um einen realen, aktuellen Bericht über echte Menschen, die aus vielen Gründen sowohl in ihrem Berufs- als auch in ihrem Privatleben gefährdet wären, wenn zu viele Details an die Öffentlichkeit gelangen würden. Ich bin mir sicher, dass Sie als Leser das Fehlen von Namen oder genauen Ortsangaben verzeihen werden. Diejenigen, die mich gut kennen, werden wahrscheinlich bestimmte Aspekte erkennen und möglicherweise eins und zwei zusammenzählen. Ich werde mich damit befassen müssen, wenn es soweit ist. Obwohl mir mein Ruf wichtig ist, ist er etwas weniger wichtig als „Einser“ für uns...

466 Ansichten

Likes 0

Mein Boston-Urlaub Teil 1

Ich war auf dem Weg nach Boston, um mich mit einem Freund zu treffen. Nein, nicht Frau Rosen und Junge, ich wünschte, ich könnte ihr wieder begegnen. Es war meine Freundin Jen, die ich seit ein paar Tagen nach meinem 10. Geburtstag nicht mehr gesehen habe. Sie ist jetzt 25 und ich 26. Es ist fast 15 Jahre her, seit ich sie gesehen habe. Sie hat ein Kind, jetzt eine Tochter, die 5 Jahre alt ist. Über das Internet wurde ich wieder mit ihr verbunden. Sie tauschte Bilder aus und telefonierte. Sie erzählte mir, dass sie ein wenig pummelig sei und...

573 Ansichten

Likes 0