HILLTOP HIGH SCHOOL SLUTS KAPITEL 3_(1)

457Report
HILLTOP HIGH SCHOOL SLUTS KAPITEL 3_(1)

KAPITEL DREI: ZWEITER TEIL VON ZWEI!

JAMIE VENN LOTT

Ich bin hetero... Und dass ich auf dieses „Veronica“ geil bin... Was ist dein Geheimnis? Bist du ein Mörder? Vergewaltiger? Dieb? Verführerischer Krimineller? Droge? Ich muss es herausfinden! Aber das ist das Letzte, woran ich denke (ACHTUNG: ZU VIEL SEX! NACHDEM SIE HERAUSFINDEN, WIRD DAS DIE BRUTALSTE HTHS-REIHE!)

^Wir fingen alle an, uns auszuziehen und küssten uns in der Gruppe. Jessica führte Veronica dann zum Bett – VERDAMMT, sie hat sie zuerst bekommen – sagte ich mir. Ich legte Olive auf das Bett und begann, mit ihren Brüsten zu spielen. Ich küsse mich nach unten und umarme ihren Körper. Ich fange an, mit meiner Zunge an ihrer Muschi zu spielen und sie zu necken. Lege zwei Finger gegen ihre Fotze und bewege sie schnell! In der Zwischenzeit...^

JESSICA MAY MATTHEW

^Lege Veronica auf den Kuss auf ihre Lippen, mache eine 360-Bewegung, ihre Muschi in meinem Gesicht, meine Muschi in ihrem Gesicht. Sie grub schnell ihre Zunge in meine Muschi, aber ich fingerte langsam an ihrer Vagina und genoss die Schönheit. Etwas hat mich getroffen, ich meine in meine Seite ... Der beste Orgasmus, den ich hatte. Ich fing an, über ihr ganzes Gesicht und ihren Mund zu spritzen, aber es machte ihr nichts aus, dass sie weiter leckte. Ich habe mein Bestes gegeben, um meinen Job fortzusetzen. Aber... „OH MEIN… HEILIGER VERDAMMTER! UHHHHHHH, ES FÜHLT SICH SO VERDAMMT GUT AN… HÖREN SIE NICHT AUF!“ Ich verlangte^

JAMIE VENN LOTT

Sie pulsierte, ich spüre, wie ihr sehr warm wurde, sehr, sehr warm. Ich fange an, sie zum Abspritzen zu bringen, aber nicht so sehr wie Jessica, „OH GOTT“, stöhnt sie so laut. Dann steckte ich drei Finger in ihre Vagina und leckte gleichzeitig ihre Klitoris. Es war kompliziert, aber das Stöhnen wert, das ich aus ihr herausbekam. Trotz allem, was sie getan hat, hat sie dieses Vergnügen verdient... Sie kommt wieder und saugt die Bettdecken auf.^

JESSICA MAY MATTHEW

^Sie bringt mich immer wieder so sehr zum Abspritzen, dass ich es nicht ertragen kann. Ich höre auf, es zu versuchen... Ich spritze so viel Sperma heraus, dass ich sie husten hörte. „Geht es dir gut?“ Ich frage mit so viel Energie wie möglich. Sie antwortete nicht, aber ich weiß, dass sie Ja gesagt hat und mir weiterhin ein verdammt gutes Gefühl gegeben hat. „Ich bin dran“, sagte ich, sie lehnte mein Angebot nicht ab.^

FIN KRONE NETERA

Ich gehe in mein Zimmer und sehe dann Zachary an meiner Tür lehnen. -er sieht sauer aus- „Was willst du, Zachary?“ Ich fragte: „Wenn das ein Drama ist, sind mir deine Stimmungsschwankungen scheißegal“, sagte ich mit zischendem Ton. Er versperrte mir den Weg in mein Zimmer... „Warte... Du solltest verdammt noch mal die letzte Person sein, die sagt, dass ich STIMMUNGSSCHWANKUNGEN habe!“ schrie er mir direkt ins Gesicht.

Mein Gesicht wurde rot und seins auch: „FICK DICH! JETZT GEHST DU BESSER VON DER TÜR WEG, BEVOR ICH DEINEN VERDAMMTEN ARSCH alleine BEWEGE, Du VERDAMMTE MANNHURE!“ Ich schrie. Er drängte mich, aber ich ließ es los: „Du hast mir das Gefühl gegeben, beschissen zu sein! Ich habe gesagt, dass ich dich liebe, und es dann zu deiner toten Hure gesagt!“ Er wurde unsanft von meiner Faust unterbrochen. Sein Gesicht wurde gegen meine Tür geschleudert, er sackte zusammen.

„Du hättest nicht mit mir ficken sollen!“ Ich sagte, überraschenderweise stand er auf... „Du wirst nie wieder mit mir reden… Du hast mir meine Jungfräulichkeit genommen, du hast mein Herz gebrochen, und dann hast du mein Gesicht verletzt… Du kennst deine eigene Stärke nicht, Fin, ich glaube nicht, dass du jemals deine Stärke kennen wirst…“, sagte er traurig. „Auf Wiedersehen, Fin Netera…“, sagte er.

JAMIE VENN LOTT

^Wir fangen an, die Spielzeuge herauszuholen, ich habe den Vibrator ausgewählt. Ich schob ihn in Olives Arsch und steckte ihn so hoch wie möglich in den Arsch, dann steckte ich den doppelseitigen Dildo in sie und dann in meine Vagina, dann schaltete ich ihn auf Vibration. Ich fing an zu stöhnen und sie tat es auch. Ich fing an, über Olives Muschi zu tropfen.

JESSICA MAY MATTHEW

Ich fing an, Veronicas Muschi zu lecken, aber mein Telefon klingelte immer und immer wieder ... Ich nahm ab: •WAS!?• •Du warst in Fins Notfallkontakten, also habe ich dich angerufen... Fin sprang aus seinem Fenster... Und er könnte tot sein, er ist im Krankenhaus.• Mein Herz sank, ich hatte kein Interesse an dem Orgasmus. „Jamie … Olive … Fin könnte tot sein …“ Wir zogen uns an und machten uns bereit zu gehen. Wir gingen so schnell wie möglich …

VERONIKA HIRTE

-Wir haben 3 Millionen Hits, Mädels, seid bereit, dass eure Kronen verschwinden ... Schlampen-

JAMIE VENN LOTT

„Er ist nicht tot, aber er hat wahrscheinlich sein Gedächtnis verloren, ungefähr seit sieben Tagen … Völlig“, sagte Dr. Bray, wir waren alle erleichtert, aber Zachary …

ZACARY PONE

-Die gute Seite ist, dass wir technisch gesehen nie in den Kampf verwickelt waren und er nichts von Alex' Tod weiß... Die schlechte Seite ist, dass er nicht weiß, dass er mich liebt...-







Bewerten Sie dies bitte!!!



HELFEN SIE MIR, ZU VERBESSERNEEEEEEEEEEEEEE


Ich mache eine neue Serie, behalte diese aber trotzdem!!!!!!


JAMIE
OLIVE
FLOSSE
JESSICA
ZACHARY
VERONIKA
OSKAR

Nun, ich kann Ihnen nur helfen, sich auf zwei weitere Kapitel zu freuen, und dann auf einen Super-Bonus, Lust, Sex, Drama, Trennungen und Tod ... für einen dieser Leute oben (stimmen Sie mich per PM ab, der sterben sollte), aber alles, was ich Ihnen sagen kann, ist, dass zehn Leute eine seltene Reise unternehmen dürfen, nach Las Vegas reisen und es übernehmen! ABER SIE WERDEN WEITERGEGEBEN, WER DIE MENSCHEN SIND, DIE SAGEN, SIE SIND GUT, UND WER DER MÖRDER EINES WICHTIGEN PERSONEN IST, DEN SIE LIEBEN ODER HASSEN KÖNNEN ... WENN ICH AN DER WARE, LESEN SIE WEITER, DENN SIE STEHEN VOR EINER RIESIGEN REISE!

Ähnliche Geschichten

Der Harem des Schurken, Buch 1, Kapitel 2: Catgirls frecher Spaß

Der Harem des Schurken Buch eins: Rogue's Sultry Women Zweiter Teil: Catgirls frecher Spaß Von mypenname3000 Urheberrecht 2017 Kapitel vier: Verwirklichte Wünsche Sven Falk – Despeir Foothills, Kivoneth Princedom, Strifelands of Zeutch Ich war noch nie in meinem Leben so verblüfft, als ich auf die von Zanyias frechen Fingern gespreizten Schamlippen meiner Schwester herabblickte. Dieser rosa, glitzernde Tunnel, der sich beugte und zusammenzog, während sich meine Schwester unter der Lamia wand, winkte mir zu. Ich hatte so viele Jahre davon geträumt, in ihren Tunnel zu schlüpfen und gegen das tabuisierte Verlangen anzukämpfen, mit meiner eigenen Schwester ins Bett zu gehen. Um...

199 Ansichten

Likes 0

Six-Mile High Club Kapitel 8

Six-Mile High Club Kapitel 8 Da es spät wurde und sie zum Abendessen bei Tomiko zu Hause sein sollten, zogen sie sich an und verließen die Schule. Sie fuhr ähnlich wie der Taxifahrer, der Miyoko und Michael vom Flughafen zum Hotel gebracht hatte. Plötzlich hielt Tomiko auf einem Parkplatz an, schaltete die Zündung aus, stieg aus dem Auto wie bei einem Stock-Car-Rennen und musste einen Boxenstopp einlegen, mit der einzigen Aussage: „Warte hier. Ich bin gleich wieder da.“ Sie rannte über den Parkplatz in eine Drogerie. Drei Minuten später war sie mit einem kleinen Paket zurück und es ging wieder los...

221 Ansichten

Likes 0

Subby Hubbys Hypno-Demütigung

Er ist wütend, als er erfährt, dass seine Frau in ihrem Haus einen völlig Fremden fickt – doch dann ändert sie seine Meinung. Buchstäblich. ******** Als ich nach der Arbeit nach Hause kam, fand ich sie beim Ficken auf dem Wohnzimmerboden vor. Meine Frau und ein Typ, den ich nicht kannte. Er war oben. Ich erinnere mich an ihre Absätze und Zehen, die in der Luft hingen, als sein Hintern sich beugte und er auf sie pumpte. „Zum Teufel“, sagte ich. Der Typ blickte über seine Schulter zurück und lächelte mich an. Dann sah er meinen Gesichtsausdruck und sein Lächeln verschwand...

193 Ansichten

Likes 0

Eine Wendung des Schicksals

Eine Wendung des Schicksals Es ist lustig, wie in einem Augenblick die gesamte Programmierung eines Menschen verändert werden kann. Unter den richtigen Umständen kann alles, woran Sie jemals geglaubt haben, alles, wogegen Sie gekämpft, gefürchtet und widerstanden haben, verdreht und in das verwandelt werden, wonach Sie sich am meisten sehnen. Das war bei Taja Crawford der Fall, die sich auf eine beängstigende Reise begab, die ihr den Atem raubte, sie auf eine Weise befriedigte, von der sie nicht wusste, dass sie existierte, und die sich nach viel mehr sehnte. Alles begann ganz harmlos, als Taja eines Abends spät abends vom Einkaufen...

289 Ansichten

Likes 0

Abwechselnde Wochenenden: Teil 2

Jason saß auf der Couch und sah fern, als sich die Haustür öffnete. Mandy schlenderte herein und sah mehr als ein bisschen seltsam aus. Ihre Kleidung, die offensichtlich brandneu und etwas dürftig war, war nass vom Tau. Natürlich wusste er nicht, dass es Tau war und ging einfach davon aus, dass sie durch eine Sprinkleranlage oder so etwas ging. Was ist mit dir passiert? er hat gefragt. Sein Ton verriet, dass es ihm egal war. „Anscheinend habe ich Papas Auto rollen lassen“, antwortete sie. Sie hatte keine Ahnung, wie lange es her war, dass er sie auf dem Rasen vor dem...

357 Ansichten

Likes 0

Jimmy, der Junge von nebenan

„Mensch, das College ist lächerlich! Ich bin so bereit aufzuhören.“ Taylor Green öffnete die Tür zu ihrem Schlafsaal und schlug sie dramatisch zu. Max, ihr Mitbewohner, blickte von dem Buch auf, in dem sie gerade las, und starrte sie an. „Alter, das sagst du immer jede Woche.“ Taylor schnaubte und fuhr sich mit den Fingern durch ihr schulterlanges schwarzes Haar. „Ja, aber dieses Mal meine ich es ernst. Heute ist Freitag, aber ich habe nächste Woche drei Hausarbeiten alle am selben Tag fällig, einen Take-Home-Test und drei weitere Tests. Ich schwöre, diese Arbeitsbelastung wird mich umbringen!“ Sie ließ ihren mit Büchern...

295 Ansichten

Likes 0

Transe in Toronto

Craigslist-Anzeige: Ehepaar auf der Suche nach Spaß – mw4t – 40er (Toronto) Wir sind ein verheiratetes Paar und suchen eine bisexuelle Transsexuelle zum Spaß. Wir sind Gastgeber. Schicken Sie uns bei Interesse eine Nachricht mit den Zeiten, zu denen Sie Zeit haben. ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~ An: [email protected] Von: [email protected] Betreff: Betreff: Ehepaar auf der Suche nach Spaß – mw4t – 40er (Toronto) Hallo, mein Name ist Lizzie Elliott. Ich bin 18 Jahre alt, ein M2F-Transsexueller auf der Suche nach Spaß. Ich bin sicher und sauber. Jeden Abend außer sonntags kostenlos. Kann durch ganz Toronto reisen. ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~ An: [email protected] Hallo Liz, kannst...

291 Ansichten

Likes 0

Mein Boston-Urlaub Teil 1

Ich war auf dem Weg nach Boston, um mich mit einem Freund zu treffen. Nein, nicht Frau Rosen und Junge, ich wünschte, ich könnte ihr wieder begegnen. Es war meine Freundin Jen, die ich seit ein paar Tagen nach meinem 10. Geburtstag nicht mehr gesehen habe. Sie ist jetzt 25 und ich 26. Es ist fast 15 Jahre her, seit ich sie gesehen habe. Sie hat ein Kind, jetzt eine Tochter, die 5 Jahre alt ist. Über das Internet wurde ich wieder mit ihr verbunden. Sie tauschte Bilder aus und telefonierte. Sie erzählte mir, dass sie ein wenig pummelig sei und...

286 Ansichten

Likes 0

Für ein

Für ein Vielleicht sollte ich es erklären. Hierbei handelt es sich um einen realen, aktuellen Bericht über echte Menschen, die aus vielen Gründen sowohl in ihrem Berufs- als auch in ihrem Privatleben gefährdet wären, wenn zu viele Details an die Öffentlichkeit gelangen würden. Ich bin mir sicher, dass Sie als Leser das Fehlen von Namen oder genauen Ortsangaben verzeihen werden. Diejenigen, die mich gut kennen, werden wahrscheinlich bestimmte Aspekte erkennen und möglicherweise eins und zwei zusammenzählen. Ich werde mich damit befassen müssen, wenn es soweit ist. Obwohl mir mein Ruf wichtig ist, ist er etwas weniger wichtig als „Einser“ für uns...

166 Ansichten

Likes 0

Verführt, gedreht und dominiert

Ich bin 27 Jahre alt und habe bisher ein heterosexuelles Leben geführt. Ich gelte als gutaussehend und hatte mein ganzes Leben lang großartig aussehende Freundinnen. Meine Karriere, meine Gesundheit und mein soziales Leben waren alle sehr gut. Man könnte sagen, ich lebe das perfekte Leben. Ich bin schlank, habe einen Taillenumfang von 30 Zoll, einen Brustumfang von 44 Zoll, trainiere viel und habe einen 7 Zoll großen Schwanz. Ich habe in jeder Hinsicht ein sehr erfülltes Leben, bis auf eine Ausnahme. Schon in jungen Jahren hatte ich eine sehr aktive Fantasie und den Drang, von einem Mann verführt zu werden, hatte...

201 Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.