InzestProstitutionEhefrauKannibalismusErstes MalOralsexWeibliche ExhibitionistinTeenagerFantasieFiktion

Inzest

Wilde Magie Kapitel 16-18

Mein Schwanz machte schmatzende Geräusche, als ich von hinten in sie hämmerte, ihr Körper flach gegen den Wandspiegel drückte, während sie an zwei meiner Finger saugte, um das Stöhnen zu unterdrücken. Ihr Höschen rieb an der Seite meines Schafts, also zog ich es mit meiner freien Hand zur Seite. Sie biss leicht auf meinen Finger, als ihre Muschi meinen Schwanz in ihrem zweiten Orgasmus badete. Wir hatten Jessi und Lucy in einem heißen, inzestuösen, lesbischen Haufen zurückgelassen, und unsere stillschweigende Vereinbarung, uns auf sie zu konzentrieren, war hinfällig. Wir schlenderten ein paar Blocks weiter und fanden eine dieser Teenie-Angst-Modeboutiquen, deren Wände...

95 Ansichten

Likes 0

Cousine Hailey sorgt für eine große Überraschung ihrer Cousins

Für diejenigen unter Ihnen, die den ersten Teil verpasst haben, hier eine kleine Zusammenfassung. Mein bester Freund und ich hatten beschlossen, aus der Gegend von Philadelphia wegzuziehen und an einem neuen Ort neu anzufangen. Unterwegs sollten wir in Denver anhalten und der Hochzeit meiner Cousins ​​beiwohnen. Ein paar Tage vor der Hochzeit stellte ich meinem besten Freund Bob eine weitere meiner Cousinen vor. Wir hatten im Hotel eine Suite mit zwei Schlafzimmern gemietet und zu meiner Überraschung, als ich eines Abends zurückkam, erwischte ich sie beim gemeinsamen Sex. Außergewöhnlich tat ich etwas, was ich noch nie zuvor getan hatte, nämlich einem...

128 Ansichten

Likes 0

Die Familien-After-Party

Jedes Jahr trifft sich meine Familie zu einem Wochenendtreffen. Lisa und ich hatten reichlich Campingausrüstung dabei. Als sie aufwuchsen, nahmen wir die Jungs mehrmals im Sommer an den Wochenenden mit zum Zelten. Wir schlugen unsere Zelte weit genug vom Haus entfernt auf dem Feld meines Großvaters auf, damit wir uns nach Feierabend vergnügen konnten. Da wir aus einer großen Familie stammen, rauchen einige von uns Zigaretten und andere Dinge und trinken auch. Als unsere Praxis hatten Lisa und ich ein großes Hüttenzelt aus der Zeit des Bürgerkriegs, das wir in kurzer Zeit zusammengebaut hatten. Wir lebten in der Nähe seiner Farm...

196 Ansichten

Likes 0

Meine Schwester ist meine Sklavin Nr. 2

Es war ein Nachmittag im Juli, ich war etwa drei Monate vor meinem siebzehnten Geburtstag. Ich trainierte Einzel-Basketball mit meiner Schwester Debbie, die im September sechzehn werden würde. Debbie geht in die zehnte Klasse, während ich in unsere Schule in die elfte Klasse gehe. Debbie ist im Basketballteam, und ich habe ihr ein paar Bewegungen gezeigt. Dieser sollte zum Gegner dribbeln, sich dann drehen, während er eine Schulter senkt, und dann um ihn herum dribbeln, wobei er die Schulter benutzt, um ihn vom Ball fernzuhalten. Debbie dribbelte hoch und machte den Zug, ging um mich herum und zwang sie zum Korbleger...

190 Ansichten

Likes 1

Kapitel IV Es war nicht leicht gewesen, nach den Abenteuern der letzten Nacht am nächsten Morgen um sieben Uhr aufzustehen. Sie hatten es bis zwei Uhr morgens durchgehalten, bevor sein Chef mit seiner Sekretärin und dem winzigen Asiaten gegangen war, und bis dahin waren alle zufrieden gewesen. Trotzdem war er hier, wach und bereit und frühstückte mit seiner Tochter Chrissy, während seine Frau Joanna unter dem Tisch lag und ihm einen weiteren Blowjob gab. Obwohl er in den letzten zwölf Stunden mehr Sex hatte als jemals zuvor in einer Nacht, war Robert geiler denn je. Diese Art von Macht zu haben...

182 Ansichten

Likes 0

Jens Leben - Kapitel Sechs - Teil Eins

Jens Leben – Kapitel 6 – Teil eins Vieles bleibt mir im Gedächtnis – und mein Jahresurlaub war meist ereignisreich. In einem Jahr beschlossen meine Eltern, eine Villa auf Korfu für 2 Wochen zu mieten, und mein Opa und mein Onkel wurden eingeladen. Im Flugzeug musste ich zwischen Opa und Onkel sitzen – und meine Eltern saßen auf der anderen Seite. Mein Opa legte meinen Mantel über meinen Schoß – und schob schnell meinen Rock beiseite, zog mein Höschen zur Seite und schob einen Finger direkt in mich, ich keuchte laut auf, als sein Finger hart in mich eindrang. Mein Onkel...

221 Ansichten

Likes 0

Die Nebengeschichte des Teufelspaktes: Alison und Desiree heiraten

Der Teufelspakt von mypenname3000 herausgegeben von Meister Ken Urheberrecht 2014 Die Nebengeschichte des Teufelspakts: Alison und Desiree heiraten Hinweis: Dies findet zwischen den Kapiteln 32 und 33 statt. Freitag, 12. Juli 2013 – Alison Hertz – Die Hochzeit Der Tag meiner Hochzeit mit meiner lateinamerikanischen Schönheit Desiree war endlich gekommen. Nach heute wäre ich Alison de la Fuente. Nachdem ihre Ehe mit Brandon annulliert wurde, kehrte Desiree zu ihrem Mädchennamen zurück. Es war ein viel hübscherer Name als Fitzsimmons. Desiree und ich haben mehrere Nächte im Bett über unseren neuen Nachnamen geredet. Sollte einer von uns den Nachnamen des anderen annehmen...

201 Ansichten

Likes 0

Heiße Schwiegermutter

Ich wollte meine Schwiegermutter an dem Tag ficken, als ich sie sah. Sie ist 50 und ich bin 30. Lassen Sie mich sie ein wenig beschreiben. Sie ist 5 Fuß 3 Zoll groß, hat eine Brust von 40 DD und einen gut runden Hintern mit einer dünnen Taille. Sie sieht meiner Frau sehr ähnlich und oft, wenn meine Frau mir einen Blowjob gab oder mich ritt, stellte ich mir früher vor, es wäre meine Mutter. Schwiegereltern, die mir den Blowjob gegeben oder mich geritten haben. Also ging ich eines Tages zu ihr nach Hause mit der Idee, sie zu ficken, meine...

405 Ansichten

Likes 0

Lonely Julie Kapitel 12 Letztes Kapitel

Kapitel 12 Lonely Julie Letztes Kapitel Als die 11-jährigen Mandy und Timmy zum Strand gingen, gingen Julie und Sally mit den 14-jährigen Jungen Terry und Hank, die Mandys Bruder waren. Die Mädchen zogen ihre T-Shirts und Shorts aus und sagten den Jungen, sie sollten ihre Shorts ausziehen, während alle nackt durch die Kabine gingen. Terry und Hank hatten beide einen harten Penis, bevor ihre Shorts ausgezogen waren – mit zwei wunderschönen 29-jährigen Frauen zusammen zu sein und nackt zu sein, war einfach ein Traum für sie – zumal Julie ihre Schuloberin war. Die Frauen breiteten sich auf dem großen Bett aus...

411 Ansichten

Likes 0

Sharon gehört Teil 2, nach dem Abschlussball_(2)

Sharon wichste Billy, während er mit Cindy auf seinem Handy sprach, es war der Tag nach dem Abschlussball und es war 15 Uhr. Sharon & Billy hatten fast die ganze Zeit im Bett verbracht. Sie ließ sogar seinen Vater, George, ihnen das Frühstück ans Bett bringen, während sie weiterhin Billy den Kopf gab. Letzte Nacht war Billy supergeil nach Hause gekommen, weil er nur von Cindy in der Limousine gewichst worden war, sonst nichts. Als gute Sexschlampe wartete Sharon in Billys Bett und trug sein Lieblingsset aus rosa BH und Höschen. Er murmelte ein schnelles Hallo und schob sofort seinen massiven...

361 Ansichten

Likes 0